Erste-Hilfe-Kurs als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma

Gem. DGUV für betriebliche Ersthelfer

Sie planen einen Erste-Hilfe-Kurs in Ihrer Firma oder Verein? Dann sind Sie bei Active Helper genau richtig. Unsere Erfahrenen Kursleiter schulen jedes Jahr bis zu 3.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Bereich Erste-Hilfe.

Diese Unternehmen vertrauen uns bereits

Erste-Hilfe-Kurs als Inhouse-Schulung oder in unserem Schulungszentrum

Erste-Hilfe-Kurs an einem unserer 4 Standorte

Erste-Hilfe-Kurs als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma

ab 12 Personen und geeigntem Schulungsraum

Erste Hilfe Kurs im Betrieb als Inhouse-Schulung für betriebliche Ersthelfer

Sie möchten Ihre Mitarbeiter als betriebliche Ersthelfer ausbilden? Dann sind Sie bei ACTIVE HELPER genau richtig. Als anerkannte Ausbildungsstelle der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen bilden wir Ihre Mitarbeiter in der betrieblichen Erste-Hilfe aus.Unser junges und engagiertes Team zeigt Ihnen in lockerer Atmosphäre das richtige Verhalten bei Notfällen und bildet Sie zu AKTIVEN ERSTHELFERN aus!

Konstenübernahme für Erste Hilfe Kurse

Als Mitglied einer Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse können die Kosten für die Erste Hilfe Aus- und Fortbildung über Ihren Unfallversicherungsträger abgerechnet werden.

Hierfür bringen Sie das Abrechnungsformular und ggf. die Kostenübernahmebescheinigung  ausgefüllt und unterschrieben mit zum Kurs.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Anmeldung und der Beantragung auf Kostenübernahme bei der für Sie zuständigen Unfallversicherungsbehörde.

Gesetzliche Verpflichtung nach §26 DGUV

Jeder Betrieb ist verpflichtet ausreichend aus- und fortgebildete Ersthelfer sowie Erste-Hilfe-Material zur Verfügung zu stellen. Die Anzahl der betrieblichen Ersthelfer, sowie Aufbewahrungsorte des Erste-Hilfe-Materials richten sich im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung nach der Betriebsgröße, den vorhandenen betrieblichen Gefahren, der Ausdehnung und Struktur des Betriebes und der Organisation des betrieblichen Rettungswesens. 

Solche Kriterien werden von den zuständigen Unfallversicherungsträgern festgelegt. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).


Mindestanzahl der Ersthelfer im Betrieb:


Von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer

Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten in
  • Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der Anzahl der anwesenden Versicherten
  • in sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Versicherten
  • in Kindertageseinrichtungen 1 Ersthelfer je Kindergruppe
  • in Hochschulen 10% der Beschäftigten.


Erste-Hilfe-Kurs als Inhouse-Schulung

Nach DGUV Vorschrift 1, 
anerkannt für betriebliche Ersthelfer

4.8
basierend auf 689 Bewertungen
js_loader

Das sagen unsere Kursteilnehmer

Überzeugen Sie sich selbst und buchen Sie heute noch ein Termin.

★★★★★ Guter MannEmre KocEmre Koc ★★★★★ Der Erste-Hilfe Kurs war sehr lehrreich, freundlich, professionell und wirklich nice von Tobias Leithner vorgetragen. Empfehlung ist raus.pachua Chumayalpachua Chumayal ★★★★☆ Vielen Dank Dima für den anschaulichen Unterricht. Weiter so!Petra Bednorz-RaulePetra Bednorz-Raule ★★★★★ Wir waren mit unserem Erst-Helfer*innen Team am Start. Unser Fazit: Ein lehrreicher Tag, mit viel Abwechslung und engagiertem Kursleiter. Wir fühlen uns bestens vorbereitet für den Notfall 😉Response from the ownerVielen Dank für Ihr positives Feedback! Es freut uns sehr zu hören, dass Ihnen der Kurs gefallen hat und dass Sie sich bestens vorbereitet fühlen. 😄 MedienwerftMedienwerft ★★★★★ Süper bir dersti hiç sıkılmadım teşekkürlerimi sunuyorumFahrettin YaziciFahrettin Yazici ★★★★★ Very Good, explainable to make sure that you understand everything even if your Deutsch is not good enoughNurideen HarrisonNurideen Harrison ★★★★★ SuperBesfort DaciBesfort Daci ★★★★★ Experience inoubliable pleine des informations importantesMerci pour cette bonne organisationFadi MastouriFadi Mastouri ★★★★★ Sehr netter Kurs und gut erklärtYvette SchondorfYvette Schondorf ★★★★★ Schöner und wichtiger Kurs, gut vorbereitet und anschaulich vorgetragen.Nur zu empfehlen.Christian CordingChristian Cording ★★☆☆☆ Die Dozenten hat noch wenig Erfahrung aber Talent und gut gemacht.Für führerschein zu viel nicht brauchbarer Inhalt und viel zu sehr in die Länge gezogen.Schwachsinnige versuche das in Spiele zu verpacken.Man macht den Kram weil mann muss und leute vergessen sowie die Hälfte beim verlassen.Kann mann locker in 4stunden durch kloppen.Maxim MertenMaxim Merten ★☆☆☆☆ Am 30.4.24 gebucht und am 02.5. kam die Bestätigung mit dem falschen Ort. Wir wollten nach Pinneberg und wurden nach Hamburg gebucht.Response from the ownerGuten Tag Jessy, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir bedauern sehr, von Ihrem Anliegen zu hören und möchten Ihnen gerne behilflich sein, eine Lösung zu finden. Bitte nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundenservice auf, damit wir gemeinsam Ihre Buchung überprüfen und eine zufriedenstellende Lösung finden können.Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns darauf, von Ihnen zu hören. JessyG “JessyGoesArk”JessyG “JessyGoesArk” ★★★★★ Top danke Frau SeranMohammed NassimMohammed Nassim ★★★★★ Der Erste-Hilfe Kurs war super. Unser Anleiter Dima, hat uns super durch den Erste- Hilfe Kurs geleitet. Danke hat echt Spaß gemachtRachel ZellmerRachel Zellmer ★★★★★ Der Leiter des Kurses hat uns vieles in der Zeit beigebracht, dabei war es ebenso ein sehr lebendiger Kurs und keiner der einen weg langweilt.FurkanFurkanjs_loader

Erste Hilfe Kurs im Betrieb als Inhouse-Schulung

Wunschtermin

Damit Sie besser planen können, nennen Sie uns gerne Ihre Wunschtermine.

Individuelle auf Sie zugeschnitten

Alle Seminare können wir individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Mindestteilnehmerzahl

Voraussetzung für eine Inhouse-Schulung ist eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen.

Anfrage für eine Inhouse-Schulung

Gewünschter Kurstermin

Angaben zu Ihrer Firma

Abrechnung

Wie möchten Sie den Kurs abgerechnet?

Vorhandene Medien