Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen am Kind

Erste Hilfe am Kind

Alle unsere Kurse sind von den staatlichen Stellen zertifiziert und anerkannt. In unseren spannenden Kursen lernen Sie in lockerer Atmosphäre das korrekte Verhalten in Kindernotfällen. Finden Sie jetzt den passenden Kurs in Ihrer Nähe.

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen am Kind

Der Erste-Hilfe-Kurs am Kind richtet sich an Eltern, Großeltern, Erzieher, Lehrkräfte und Interessierte, es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Der Kurs entspricht den Vorgaben des DGUV Grundsatzes 304-001 zur „Erste Hilfe Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder“ und eignet sich daher auch für Erzieher, Grundschullehrkräfte und alle weiteren, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben.

Zielgruppe

Die Erstversorgung von Kindern in Notfallsituationen sollte jeder beherrschen, der selbst Kinder hat oder mit ihnen arbeitet. Dieser Kurs richtet sich daher, insbesondere an:

  • Erzieher/-in und Kita-Personal
  • Lehrer/-in und Schulpersonal
  • Eltern und Familienangehörige
  • Trainer/-in in Sportvereinen
  • Menschen, die viel mit Kindern zu tun haben

Informationen zum Corona-Virus

Die Sicherheit unserer Teilnehmer liegt uns sehr am Herzen. Neben unserem angepassten Hygiene-Konzept haben wir ebenfalls die Praxisübungen Corona-Konform umgestellt.

Schutzmaske

Das Tragen einer Schutzmaske ist momentan nicht erforderlich.

Nachweis

Aktuell ist kein Nachweis erforderlich.

Kostenübernahme durch die BG oder UK

Als Mitglied einer Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse können die Kosten für die Erste Hilfe am Kind über Ihren Unfallversicherungsträger abgerechnet werden. Hierfür bringen Sie das Abrechnungsformular und ggf. die Kostenübernahmebescheinigung  ausgefüllt und unterschrieben mit zum Kurs. Alle weiteren relevanten Informationen erhalten Sie mit der Anmeldung per E-Mail.

Gesetzliche Verpflichtung nach §26 DGUV

Jeder Betrieb ist verpflichtet ausreichend aus- und fortgebildete Ersthelfer sowie Erste-Hilfe-Material zur Verfügung zu stellen. Die Anzahl der betrieblichen Ersthelfer, sowie Aufbewahrungsorte des Erste-Hilfe-Materials richten sich im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung nach der Betriebsgröße, den vorhandenen betrieblichen Gefahren, der Ausdehnung und Struktur des Betriebes und der Organisation des betrieblichen Rettungswesens. 

Solche Kriterien werden von den zuständigen Unfallversicherungsträgern festgelegt. Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV).


Mindestanzahl der Ersthelfer im Betrieb:


Von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer

Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten in
  • Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der Anzahl der anwesenden Versicherten
  • in sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Versicherten
  • in Kindertageseinrichtungen 1 Ersthelfer je Kindergruppe
  • in Hochschulen 10% der Beschäftigten.


Erste-Hilfe bei Kindernotfällen

Kinder toben, erleben die ganze Zeit neue Dinge und sind ständig in Bewegung. Kleinere Unfälle wie Schürfwunden stehen daher recht weit oben auf der Tagesordnung. Mit ein wenig Trost und einem Pflaster ist der Schock bald wieder verfolgen und die Kinder können weiterspielen.
Was aber, wenn der Ernstfall eintritt? Wissen Sie, wie Sie reagieren müssen? Vielen geht es vermutlich wie Ihnen. In kritischen Situationen sind die meisten Personen mit den Umständen total überfordert und können keine adäquate Erste Hilfe leisten. Mögliche Szenarien sind zum Beispiel:

  • Das Kind wird bewusstlos (z.B. Aufgrund von Überanstrengung)
  • Das Kind verschluckt einen Gegenstand
  • Das Kind verletzt sich an einem spitzen Objekt
 

In unserem Kurs, der speziell auf die Erste Hilfe am Kind zugeschnitten ist, erklären wir Ihnen, wie Sie in der jeweiligen Situation reagieren müssen. Neben allgemeinen Informationen („Wie setze ich einen Notruf ab?“, „Was sind meine Pflichten als Ersthelfer?“) erhalten Sie auch spezifisches Wissen zum Umgang mit Kindern in kritischen Situationen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass). 
  • Ihr Anmeldebestätigung, welches Sie bei der Anmeldung per E-Mail erhalten haben
  • Abrechnungsformular und ggf. Kostenübernahmebescheinigung
  • Negatives Covid 19 Testergebnis, Impfnachweis oder Bescheinigung über Genesung
  • Gute Laune 😁

Der Kurs „Erste-Hilfe am Kind“ hat eine Länge von 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten (7,5 Stunden).

 

Der Erste-Hilfe-Kurs am Kind soll keine Qual sein, sondern angenehm – und Spass machen. Deshalb sind schon allein gesetzlich regelmäßige Pausen vorgeschrieben. In Ihrem Erste-Hilfe-Kurs wird mindestens alle 90 Minuten eine kurze Pause stattfinden, sowie zur Kurshalbzeit eine kurze Mittagspause.

 

Sie können sich direkt online für den Erste-Hilfe-Kurs anmelden.

->Hier kommen Sie zur Anmeldung!

Der Erste-Hilfe-Kurs am Kind ist ab Ausstellungsdatum 2 Jahre gültig.

Erste Hilfe am Kind

nach DGUV Vorschrift 1, anerkannt für betriebliche Ersthelfer

So einfach können Sie sich für einen Erste-Hilfe-Kurs am Kind anmelden

  • Wählen Sie Ihren passenden Kurs in Ihrer Nähe.
  • Gewünschten Kurs auswählen und schnell und einfach online anmelden 
  • Nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie die Online-Bestätigung ganz bequem per E-Mail.

Das sagen unsere Kursteilnehmer

überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie heute noch ein Termin.

Herr Rebin, Spannender und unterhaltsamer Unterricht, er hat alles sorgfältig und genau erklärt, fragen wurden professionell beantwortet.
Krille Pro
Krille Pro
13:10 21 May 22
Ich habe einen Erste-Hilfe-Kurs für meinen Führerschein gemacht. Rebin, der die Lektion gab, hat es wirklich gut erklärt, ich war sehr zufrieden. ich rate
Furkan Karabıçak
Furkan Karabıçak
13:09 21 May 22
Es war super gut! Vielen Dank Rebin
Jaime Castillo
Jaime Castillo
13:07 21 May 22
Sehr freundlich. Nicht langweilig. Hat alles super erklärt und es viel hängen geblieben.
Claudia Pretzsch
Claudia Pretzsch
17:42 18 May 22
Der Erste Hilfe Kurs war sehr informativ, dank der Kompetenz des Lehrers! Hat Spaß gemacht dabei zu sein und kann den Kurs nur jedem empfehlen
Nicolas YT
Nicolas YT
07:43 08 May 22
Sehr nettes Personal (Rebin) und ein guter Kurs
Leo Nöthen
Leo Nöthen
15:10 07 May 22
Hat Spaß gemacht und war gut das Thema mal wieder aufzufrischen! Danke Rebin 🙂
Katharina B.
Katharina B.
15:09 07 May 22
Interessant und hilfreich!
Yasmin Engel
Yasmin Engel
15:09 07 May 22
Mega entspannter und informativer Erste-Hilfe-Kurs bei Rebin. Würde ich jedem weiterempfehlen
Grantelbart
Grantelbart
15:08 07 May 22
100/10! Einfach erklärt, übersichtlich, interessant und nützlich. Sehr netter Lehrer und angenehme Atmosphäre. Viel Praxis, nicht nur Theorie. TOP!
Toller, kurzweiliger 1.Hilfe Kurs. Vielen Dank dafür! Nächstes Mal wieder bei euch
Sarah Sahling
Sarah Sahling
16:23 30 Apr 22
Ein ganz lieber und Humorvoller Erste-Hilfe Lehrer. Gerne würde ich jederzeit wiederkommen und eine Empfehlung aussprechen an Freunde.Ganz liebe Grüße an Jakob, der einen Erste-Hilfe Kurs nicht... langweilig aussehen lässt 🙂mehr
Celina-Jeane Dorn
Celina-Jeane Dorn
20:38 03 Apr 22
Ein sehr klasse Kur, für jeden Empfelenswert.
Das Personal ist super freundlich und auf Fragen wird gut geantwortet.
Gerrit Peihak
Gerrit Peihak
10:33 05 Mar 22
sehr interessanter Kurs, mit praktischem Unterricht und umfassenden Informationen. Jacob ist sehr nett und hat umfangreiche Erfahrungen im Rettungsdienst, die er gerne weitergibt und mit seinen... nützlichen tipps die Grundregeln der ersten Hilfe ergänzt. Ich empfehle denen, die nicht nur Papier bekommen, sondern auch Wissen erwerben möchten. Und es ist absolut nicht langweilig!mehr
Vladimir Grushko
Vladimir Grushko
22:47 20 Feb 22
js_loader

Jetzt anmelden

Finden Sie Ihren passenden Kurs in Ihren nähe.

Corona-Hinweis

Stand:

Bitte beachten Sie, dass Sie nur an unseren Kursen teilnehmen können, wenn Sie keinerlei Corona Symptome zeigen – Melden Sie sich bitte online für einen Kurs an.