Allgemeine Geschäftsbedingung

Gültig ab 01.01.2019

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Anmeldungen oder Buchungen, die über diese Onlineplattform durchgeführt werden. Mit dem Markieren des Feldes AGB bei einer Anmeldung/Buchung, akzeptieren Sie den allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anmeldung/Buchung

Die Anmeldung/Buchung kann nur online getätigt werden und ist verbindlich. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollten Sie keine Anmeldebestätigung erhalten haben, so bitten wir um eine unverzügliche Benachrichtigung. Die AGB’s werden mit der Anmeldung Bestandteil des Vertrags zwischen Teilnehmer und Veranstalter.

Zahlungsregelung

Die Teilnahmegebühren sind fristgerecht zu zahlen. Die Zahlung kann im Buchungssystem online getätigt werden. Sofern keine Onlinezahlung getätigt wurde, sind die Kursgebühren spätestens am Kurstag in bar zu entrichten (keine Kreditkartenzahlung möglich).

Rücktritt/Stornierung

Eine Stornierung per Telefon oder SMS sind NICHT zulässig. Stornierungen sind nur schriftlich an folgende E-Mail-Adresse möglich: info@active-helper.de

Je nach Abmeldezeitpunkt werden die Kursgebühren folgendermaßen in Rechnung gestellt.

  • 7 Tage vor Kursbeginn – 0% der Kursgebühren
  • 3 Tage vor Kursbeginn – 50% der Kursgebühren
  • 2 Tage oder weniger vor Kursbeginn – 100% der Kursgebühr

Bei Nichterscheinen des Teilnehmers am Kurstag kann keine Stornierung erfolgen. Die Kursgebühren werden in Rechnung gestellt.

Kann der Teilnehmer den Kurs nicht wahrnehmen, so entfallen die Stornierungsgebühren bei Organisierung eines Ersatzteilnehmers.

Krankheit oder Unfall

Sollte die Teilnahme aus Krankheitsgründen oder einem Unfall nicht möglich sein, so können mit einem Nachweis (z.b. einem ärztlichen Attest) die Kursgebühren entfallen. Der Nachweis ist spätestens am Kurstag an folgende E-Mail-Adresse zu senden: info@active-helper.de. Geschieht dies außerhalb er Frist, so kann der Nachweis nicht berücksichtigt werden.

Versicherung

Für alle Kurse schließen wir jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Der Kursteilnehmer/-in ist selber für seine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Bei Diebstahl und Verlust von Gegenständen wird keine Haftung übernommen.

Zur Organisation

Bei zu geringer Teilnehmeranzahl kann der Kurs verschoben werden oder ausfallen. In jedem Fall werden Sie binnen angemessener Frist per Email informiert. Alle bereits getätigten Zahlungen werden rückerstattet. Darüber hinaus bestehen keine weiteren Ansprüche.

Verwendung der Daten

Die Daten aus der Anmeldung werden vertraulich behandelt. Wir verweisen auf unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

Änderungen dieser AGB

“Active Helper” behält sich das Recht vor, diese AGB für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Menü